1. Sport
  2. Bonner SC

Öffentliches Training: Bonner SC startet Saisonvorbereitung am Samstag

Öffentliches Training : Bonner SC startet Saisonvorbereitung am Samstag

Der Bonner SC startet an diesem Samstag mit einem öffentlichen Mannschaftstraining die Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Regionalliga West. Besucher müssen wegen der Corona-Pandemie einiges beachten.

An diesem Samstag bittet BSC-Cheftrainer Thorsten Nehrbauer zum ersten Mannschaftstraining der neuen Spielzeit. Beginn der Einheit auf dem Trainingsplatz am Mondorfer Bach ist um 10 Uhr, Einlass für Zuschauer ist ab 9.30 Uhr über den Eingang Ost (Gegengerade). Aufgrund der Corona-Pandemie müssen sich Besucher in eine Anwesenheitsliste eintragen und am Eingang einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Am Platz gilt zu beachten, die üblichen Abstandsregeln einzuhalten.

Der Trainingsauftakt ist eine der wenigen Einheiten der Vorbereitung, bei der Zuschauer erlaubt sein werden. Nach Angaben des Clubs werden weitere öffentliche Einheiten mit dem Trainerteam abgestimmt und dann angekündigt. Das erste Testspiel bestreitet der BSC am 8. August (15.30 Uhr) beim Rheinlandligisten VfB Wissen.