Video

Eishockey Weltmeisterschaft 2024: Alle Infos zur WM in Tschechien

Die Eishockey-WM findet vom 10. bis zum 26. Mai 2024 statt. Gastgeber ist Tschechien mit den beiden Städten in Prag und Ostrava. Titelverteidiger ist Rekordweltmeister Kanada.

Je Gruppe ziehen vier Nationen in das Viertelfinale ein. Die Gruppenletzten steigen in die B-WM ab. In einer klassischen K.-o.-Phase geht es bis in das Finale am 26. Mai 2024.

Gruppe A in Prag: Kanada, Finnland, Schweiz, Tschechien, Dänemark, Norwegen, Österreich, Großbritannien.

Gruppe B in Ostrava: USA, Deutschland, Schweden, Slowakei, Lettland, Frankreich, Kasachstan, Polen.

Viel hängt davon ab, wie viele Spieler aus der nordamerikanischen Liga NHL für ihre Nationen an der WM teilnehmen werden. Dennoch sind die vier Nationen Kanada, USA, Schweden und Finnland die traditionellen Top-Favoriten. Auch die deutsche Nationalmannschaft kann durch den zweiten Platz aus dem Vorjahr zum erweiterten Kreis der Favoriten gezählt werden.

Im Free-TV überträgt der Sender ProSieben 29 WM-Spiele. Darunter alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Der Streamingsender sportdeutschland.tv zeigt alle Spiele der WM, dafür benötigt man jedoch ein kostenpflichtiges Abo.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort