1. Sport
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln gegen Bayern München: So könnte die Aufstellung aussehen

Voraussichtliche Startelf : So könnte die FC-Aufstellung gegen die Bayern aussehen

Gegen den FC Bayern München wird der FC Köln sicher nicht seinen Offensiv-Fußball entdecken. Bleibt Coach Markus Gisdol also bei seiner Startelf? Der GA tippt auf diese Aufstellung.

In der vergangenen Woche brandete einmal mehr die Diskussion über die Spielweise des 1. FC Köln auf. Muss der FC gegen einen Aufsteiger wie den VfB Stuttgart das Motto „Zerstören statt Spielen“ verfolgen? Reicht die defensive Grundaufstellung, die FC-Coach Markus Gisdol auch gegen vermeintliche Gegner auf Augenhöhe bevorzugt, im Kampf um den Klassenerhalt? Zumal es möglicherweise auch eine Diskrepanz zu den Spielern gibt, die eine offensivere Spielform ansprachen. Am Samstag stellt sich die Frage sicher nicht.

Denn der FC bekommt es mit dem FC Bayern München zu tun. Dementsprechend dürfte die Marschroute erneut vorgegeben sein: Defensiv stabil stehen. Dass die Kölner gerade gegen die Top-Clubs so punkten können, zeigten sie bereits gegen Dortmund, Wolfsburg, Leipzig und Gladbach. Warum also nicht gegen die Bayern. Zumal Ismail Jakobs im Vorfeld des Spiels schon sagte, dass man gegen München ohnehin nichts zu verlieren habe. Große Überraschung wird es also voraussichtlich nicht in der Aufstellung geben.