1. Sport
  2. 1. FC Köln

Wechsel fast perfekt: 1. FC Köln stellt Jhon Cordoba für Transfergespräche frei

Wechsel fast perfekt : 1. FC Köln stellt Jhon Cordoba für Transfergespräche frei

Der Abgang Jhon Cordobas vom 1. FC Köln steht unmittelbar bevor. Für Gespräche mit einem Bundesligaverein wurde der FC-Spieler freigestellt.

Der Abgang Jhon Cordobas vom 1. FC Köln steht unmittelbar bevor. Der Torjäger des Fußball-Bundesligisten wurde am Dienstag vom Training freigestellt, um „finale Gespräche zu führen“, wie die Geißböcke am Morgen mitteilten. Damit ist der Wechsel des Kolumbianers zu Ligakonkurrent Hertha BSC Berlin so gut wie perfekt.

Im Gegenzug soll Ondrej Duda als Ersatz für den zu Schalke 04 zurückgekehrten Spielmacher Mark Uth ans Geißbockheim wechseln. Der slowakische Nationalspieler war in der vergangenen Saison an Norwich City ausgeliehen gewesen.

Ein Teil der rund 15 Millionen Euro betragenden Ablösesumme für Cordoba wird mit der von Duda verrechnet. Der 25-Jährige steht bei Hertha noch bis 2023 unter Vertrag. Duda und Mittelstürmer Sebastian Andersson (29/1. FC Union Berlin) sollen bis Wochenmitte und damit noch vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison am kommenden Samstag (15.30 Uhr, Rheinenergiestadion) gegen die TSG Hoffenheim beim FC unterschreiben.