1. Sport
  2. 1. FC Köln

Alle Infos zum Spiel des 1. FC Köln

Vor dem Heimspiel gegen Union Berlin : Alle Infos zum Spiel des 1. FC Köln

Drei Punkte aus sieben Spielen - die Saison hätte für den FC nicht viel schlechter starten können. Wir haben alle Infos zum nächsten Spiel gegen den FC Union Berlin.

Mit drei Punkten aus sieben Spielen ist der 1. FC Köln denkbar schlecht in die Bundesliga-Spielzeit gestartet. Eine Saison, hinter der aufgrund der Corona-Pandemie noch viele Fragezeichen stehen. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

1. FC Köln: Duell gegen Union Berlin

Die Pflichtaufgabe im DFB-Pokal hat der FC nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem 6:0-Erfolg über Altglienicke noch souverän gemeistert. Doch es folgte in der Liga schnell die Ernüchterung. Sieben sieglose Spiele in Serie stehen zu Buche. Am Sonntag sind die Eisernen zu Gast im RheinEnergie-Stadion.

1. FC Köln: Wo und wann findet die Begegnung statt?

Das Spiel wird am Sonntag, 22. November, um 18.00 Uhr im RheinEnergie-Stadion ausgetragen.

Sind Zuschauer bei der Begegnung erlaubt?

Nein. Die Fans des 1. Köln müssen weiter auf das erste Heimspiel seit Februar dieses Jahres warten. Damals gewann der FC gegen Schalke. Aktuell dürfen aufgrund der Vorgaben des Bundes keine Zuschauer ins Stadion.

1. FC Köln gegen Union Berlin: Wo wird das FC-Spiel übertragen?

Der Münchner Pay-TV-Sender Sky überträgt alle Partien der Bundesliga, die um 15.30 Uhr oder 18 Uhr beginnen, live. Fünf Begegnungen werden um 13 Uhr angepfiffen. Diese Spiele überträgt DAZN genauso wie die Freitagabend-Partien. Die Auftaktbegegnung zwischen dem FC Bayern und Schalke 04 hatte auch das ZDF übertragen, das sich auch zwei weitere Abendübetragungen zugesichert hat. Wie gewohnt gibt es diverse Zusammenfassungen, unter anderem in der Sportschau der ARD oder dem aktuellen Sportstudio des ZDF.

Sind die Kölner für das Spiel gegen Union Berlin gewappnet?

Die Form vor der Länderspielpause spricht zweifelsfrei für die Eisernen. Union Berlin hat seit der auftaktniederlage gegen Augsburg in der Liga nicht mehr verloren. Köln dagegen noch kein Spiel gewonnen. Union belegt aktuell den fünten Tabellenplatz. Hoffnung macht die Statistik. Der FC gehört in zahlreichen Wertungen zu den Topteams der Liga. Etwa bei den gewonnenen Zweikämpfen oder gewonnen Kopfballduellen. Die Statistik reicht nur nicht. Beim 1:1 gegen Werder Bremen vor zwei Wochen spielte der FC erschreckend schlecht.

Head-to-Head zwischen Köln und Berlin

Zehn Mal trafen die beiden Teams in Pflichtspielen aufeinander. Die Bilanz ist nahezu ausgeglichen. Der FC gewann fünf Spiele, Berlin vier. Eins endete Unentschieden. Allerdings gingen die jüngsten drei Begegnungen an Union. Der letzte Sieg der Kölner liegt bereits sechs Jahre zurück. Beim 2:1-Erfolg erzielte Patrick Helmes beide Treffer.