1. Sport
  2. 1. FC Köln

BSC-Spieler Winke wechselt zur U21 des 1. FC Köln

Abschied : BSC-Spieler David Winke wechselt zur U21 des FC

Der BSC-Ersatzkapitän David Winke wechselt zur kommenden Saison zum 1. FC Köln. Der 21-Jährige soll bei den Geißböcken die U21 verstärken.

Des einen Freud, des anderen Leid: Der Bonner SC gibt seinen Ersatzkapitän David Winke an die U21 des 1. FC Köln ab. Der 21-Jährige wechselte 2018 von den SF Troisdorf zum Bonner SC, spielte zunächst U-Jugend, erkämpfte sich dann aber in der ersten Mannschaft ein Stammplatz beim Schlusslicht der Regionalliga West. „Wir bedanken uns ganz herzlich für seine Treue und sein Engagement auf und neben dem Platz“, heißt es von Seiten des BSC.

Im Sommer wechselt Winke nun ablösefrei zu den Geißböcken. „Ich wollte gerne in dieser Region bleiben und sportlich den nächsten Schritt gehen“, sagte Winke. „Deswegen bin ich sehr glücklich, dass sich für mich die Möglichkeit ergeben hat, für den FC zu spielen.“ U21-Trainer Martin Zimmermann betont, man habe Winke schon lange beobachtet. Er habe sich in der Regionalliga gut entwickelt. „Er ist in der letzten Reihe flexibel einsetzbar, kann Vierkette und Dreierkette spielen und wird für unsere Mannschaft eine gute Verstärkung sein“, sagt Zimmermann.