1. Sport
  2. 1. FC Köln

Bänderverletzung: FC-Profi Ismail Jakobs fällt vorerst aus

Bänderverletzung : FC-Profi Ismail Jakobs fällt vorerst aus

Ismail Jakobs steht dem 1. FC Köln vorerst nicht zur Verfügung. Der U21-Spieler zog sich im gestrigen Training eine Bänder-Verletzung zu.

Der 1. FC Köln muss vorerst auf Ismail Jakobs verzichten. Der Kölner Spieler war am Dienstag beim Auftakttraining von Friedhelm Funkel mit Tim Lemperle zusammengeprallt und verletzt liegen geblieben. Eine MRT-Untersuchung brachte nun die ernüchternde Nachricht: Jakobs hat sich eine Bänder-Verletzung zugegzogen und fällt vorerst aus. Wie schwerwiegend die Verletzung ist, ist nicht bekannt. Jakobs wird mindestens gegen Leverkusen am Samstag und voraussichtlich auch gegen Leipzig am kommenden Mittwoch fehlen.

Besonders bitter: Jakobs wollte sich für die U21-Endrunde empfehlen. In der Gruppenphase hatte Jakobs gemeinsam mit Teamkamerad Salih Özcan gespielt. Zuletzt zeigte er sich aber nicht in Top-Verfassung. Auch Marius Wolf hatte sich in dieser Spielzeit bereits eine Bänderverletzung zugezogen, aber unter Schmerzen gespielt.