1. Sport
  2. 1. FC Köln

Erster Einsatz als TV-Experte: FC-Trainer Steffen Baumgart kann auch Champions League

Erster Einsatz als TV-Experte : FC-Trainer Steffen Baumgart kann auch Champions League

Am Dienstagabend gab FC-Trainer Steffen Baumgart sein Debüt als TV-Experte bei Amazon Prime. Bei den Kölner Anhängern wächst umso mehr der Wunsch nach der Champions League.

Das Bild wirkt auf FC-Fans verlockend, magisch anziehend. Trainer Steffen Baumgart steht vor einem dunkel blauen TV-Screen. Weiße Sterne zu einem Ball formiert sind zu erkennen - das Logo der Champions League. Das Bild geisterte Dienstagnacht durch die Sozialen-Medien. Baumgart und Champions League, ein Traum für viele FC-Fans. Der Kölner Coach ist diesem Traum ein wenig näher gekommen, wenn auch anders als von den Anhängern gewünscht. Baumgart gab am Dienstagabend beim US-Konzern Amazon Prime sein Debüt als TV-Experte. Nach dem Spitzenspiel zwischen Barcelona und dem FC Bayern gab er seine Expertise zu dem Duell ab.

Ausgerechnet TV-Experte, jene Zunft, die Baumgart schon mal gerne scharf kritisiert. Doch der 49-Jährige machte seine Sache an der Seite des ehemaligen Nationalspielers Patrick Owomoyela gut. Obwohl er „ein bisschen Lampenfieber“ habe, wie er zu Beginn zugab. Baumgart erklärte unter anderem sein Spielsystem, seine Ausrichtung gegen die Bayern und gab einen Experten-Tipp ab. Bayern würde 3:0 gewinnen vermutete der Kölner Coach zunächst, korigierte seinen Tipp aber dann auf 3:2. „Ich freue mich auf geile Spiele und tollen Fußball“, sagte der TV-Experte.