Philipp Türoff im Interview (Teil 2) “Das Ergebnis ist verheerend“

Interview | Köln · Im zweiten Teil unseres Interviews erklärt Philipp Türoff, kaufmännischer Geschäftsführer des 1. FC Köln, die Fehleinschätzungen im Fall Jaka Cuber Potocnik und spricht über die Baupläne am Geißbockheim.

  Philipp Türoff, kaufmännischer Geschäftsführer im Vorstand des 1. FC Köln, stellt sich den Fragen des GA.

Philipp Türoff, kaufmännischer Geschäftsführer im Vorstand des 1. FC Köln, stellt sich den Fragen des GA.

Foto: Marcus Simaitis

Herr Türoff, welche Gedanken haben Sie sich im Nachgang des Falls Potocnik gemacht?