1. Sport
  2. 1. FC Köln

So könnte die Aufstellung des 1. FC Köln gegen Mainz aussehen

Voraussichtliche Startelf : So könnte die FC-Aufstellung gegen Mainz aussehen

Vor dem Duell gegen den FSV Mainz steht FC-Trainer Markus Gisdol einmal mehr mit dem Rücken zur Wand. Dem Coach droht bei einer Niederlage das Aus. Der GA tippt auf folgende Aufstellung.

Für den Verein geht es um wichtige Punkte im Abstiegskampf, für Trainer Markus Gisdol um seinen Arbeitsplatz. Dem Vernehmen nach droht dem Kölner Coach das Aus, sollte der FC im Abstiegsgipfel gegen den FSV Mainz am Sonntagabend nicht dreifach punkten. Zumal Arminia Bielefeld durch den Erfolg über Freiburg am Freitagabend an den Kölnern in der Tabelle vorbeigezogen ist. Die Chancen auf einen Dreier stehen nicht allzu gut. Köln ist seit sieben Spielen sieglos, Mainz sammelte in demselben Zeitraum zwölf Zähler ein. Mit dieser Aufstellung könnte Gisdol ins Rennen gehen:

Gegen den VfL Wolfsburg setzte der Kölner Trainer auf die gleiche Startelf wie noch gegen Borussia Dortmund. Durch die Rückkehr der Langzeitverletzten Sebastian Andersson und Florian Kainz verfügt der Trainer über weitere Alternativen. Gut möglich also, dass Gisdol seine Elf ein wenig umstellt. Auch Sebastiaan Bornauw befindet sich voraussichtlich wieder im Kader.