Video

Fußball-EM 2024: Das sind die Stadien und Austragungsorte der Europameisterschaft

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland verspricht ein aufregendes Turnier in erstklassigen Stadien. Mit insgesamt zehn Städten als Austragungsorten bietet das Land eine vielfältige Auswahl an Spielstätten. Zu den emblematischen Stadien gehört das Olympiastadion Berlin, welches mit einer beeindruckenden Kapazität von 70.033 Zuschauern und seiner historischen Bedeutung begeistert. Hier wird nicht nur das Finale am 14. Juni 2024 ausgetragen, sondern dazu auch drei Gruppenspiele, ein Achtelfinale sowie ein Viertelfinale.

Ein weiteres Highlight ist das BVB Stadion Dortmund, besser bekannt als Signal Iduna Park oder Westfalenstadion, das mit einer Kapazität von 61.524 Zuschauern und seiner lebhaften Atmosphäre die Fans in seinen Bann zieht. Hier erwarten die Fans vier Gruppenspiele, ein Achtelfinale und ein Halbfinale. Die Düsseldorf Arena, besser bekannt als Merkur Spiel-Arena, wird ebenfalls Teil des Turniers sein und mit einer Kapazität von 46.264 Zuschauern modernste Einrichtungen bieten. Drei Gruppenspiele, ein Achtelfinale und ein Viertelfinale werden in der Landeshauptstadt NRWs ausgetragen.

Frankfurt am Main wird die Frankfurt-Arena präsentieren, eine moderne Anlage mit Platz für 48.057 Zuschauer. Im Deutsche Bank Park erleben Fans und Zuschauer vier Gruppenspiele und ein Achtelfinale. Gelsenkirchen wird mit der Arena Auf Schalke packende Spiele in einem Stadion mit einer Kapazität von 49.471 Zuschauern ermöglichen. In der Veltins-Arena im Ruhrgebiet werden drei Gruppenspiele und ein Achtelfinale veranstaltet. Hamburg wird mit dem Volksparkstadion und seinen 50.215 Plätzen eine beeindruckende Kulisse bieten. Im Norden können Fans aus ganz Europa vier Gruppenspiele und ein Viertelfinale erleben.

Köln wird das Köln Stadion beisteuern, eine moderne Spielstätte mit einer Kapazität von 46.922 Zuschauern. Das Rheinenergiestadion im Stadtteil Müngersdorf wird Schauplatz von vier Gruppenspielen und einem Achtelfinale. Leipzig wird mit dem Leipzig Stadion und einer Kapazität von 46.635 Zuschauern vertreten sein. Drei Gruppenspiele und ein Achtelfinale finden in der Leipziger Red Bull Arena statt. München wird Gastgeber in der München Fußball Arena sein, die Platz für 66.026 Zuschauer bietet und eine der größten Spielstätten des Turniers ist. In der Allianz Arena des FC Bayern München findet das Eröffnungsspiel sowie drei weitere Gruppenspiele, ein Achtelfinale und ein Halbfinale statt.

Stuttgart wird die Stuttgart Arena präsentieren, ein Stadion mit einer Kapazität von 50.998 Zuschauern. Im als MHPArena bekannten Stadion des VfB Stuttgart finden, vier Gruppenspiele und ein Viertelfinale statt. Die Fußball-Europameisterschaft 2024 wird nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch abseits davon ein unvergessliches Erlebnis sein. Die Vielfalt der Austragungsorte ermöglicht es den Fans, verschiedene Regionen Deutschlands zu erkunden und die einzigartige Atmosphäre des Turniers zu genießen.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort