1. Sport
  2. Fußball

Primera División: Atlético verteidigt Platz eins - Barça mit Kantersieg

Primera División : Atlético verteidigt Platz eins - Barça mit Kantersieg

Atlético Madrid hat seinen komfortablen Vorsprung an der Tabellenspitze der Primera División verteidigt.

Die Rojiblancos setzten sich am 28. Spieltag der spanischen Fußball-Meisterschaft am Sonntag glücklich mit 1:0 (0:0) gegen den Tabellen-Vorletzten Deportivo Alaves durch.

Stürmer Luis Suárez brachte die Gastgeber in Führung (54. Minute), nachdem sich der Tabellenführer in der ersten Halbzeit schwer getan hatte. Torhüter Jan Oblak rettete kurz vor Schluss mit einem gehaltenen Foulelfmeter von Joselu den Sieg (86.).

Vier Tage nach dem Aus im Achtelfinale der Champions League gegen Thomas Tuchels FC Chelsea bleibt Atlético mit nun 66 Zählern aus 28 Spielen immerhin in der Liga klar vorne. Stadtrivale Real Madrid, der am Samstag 3:1 (2:1) bei Celta Vigo gewonnen hatte, liegt sechs Punkte zurück.

Der ärgste Atlético-Verfolger bleibt der FC Barcelona. Durch den klaren 6:1 (2:0)-Sieg bei Real Sociedad San Sebastian liegt der Tabellenzweite nun vier Zähler hinter Atlético und zwei vor Real Madrid. Die Tore schossen Antoine Griezmann (37.), Sergino Dest (43./53.), Lionel Messi (56./89.) und Ousmane Dembelé (71.). Den Gegentreffer erzielte Ander Barrenetxea (77.). Mit nun 768 Einsätzen im Barcelona-Trikot ist Messi vor Xavi (767) alleine Rekordspieler der Katalanen.

Tabelle La Liga

Übersicht La Liga

© dpa-infocom, dpa:210321-99-914464/3

(dpa)