1. Sport
  2. Fußball

2. Liga: Darmstadt 98 besiegt Sandhausen

2. Liga : Darmstadt 98 besiegt Sandhausen

Mit dem ersten Sieg in diesem Jahr hat der SV Darmstadt 98 einen erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gelandet.

Dank eines Doppelpacks von Marvin Mehlem in der 36. und 48. Minute setzten sich die Hessen gegen den SV Sandhausen mit 2:1 (1:1) durch und beendeten damit ihre Negativserie von vier Niederlagen nacheinander.

Aleksandr Zhirov (1.) hatte die Gäste früh in Führung gebracht. Während die Lilien mit 21 Punkten vorerst auf Rang zwölf kletterten, bleibt Sandhausen mit 15 Zählern Vorletzter.

Dabei lag der SVS schon nach 33 Sekunden vorn. Nach einem Freistoß köpfte Zhirov Mitspieler Nils Röseler den Ball an den Rücken, von wo der Ball den Weg ins Tor fand. In der Folgezeit versäumten es die Kurpfälzer trotz guter Möglichkeiten jedoch, den zweiten Treffer nachzulegen.

Darmstadt steigerte sich nach einer halben Stunde. Zunächst traf Tobias Kempe (31.) nur die Latte, dann Mehlem aus elf Metern zum Ausgleich ins linke Eck. Kurz nach dem Wechsel legte Mehlem nach. Die Hausherren verzeichneten später noch einen zweiten Lattentreffer durch Fabian Schnellhardt und überstanden mit Glück die stürmische Schluss-Offensive der Gäste.

Kader Darmstadt 98

Kader SV Sandhausen

Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

© dpa-infocom, dpa:210127-99-197264/2

(dpa)