Besuch in der Telekom-Zentrale Der EM-Pokal kommt nach Bonn

Bonn/Köln · Der Siegerpokal der Fußball-EM, der „Coupe Henri Delaunay“ und das EM-Maskottchen Albärt kommen nach Köln und Bonn. Weitere Termine sind in der Region geplant.

Der 60 Zentimeter hohe und acht Kilogramm schwere Henri-Delaunay-Pokal ist benannt nach dem ehemaligen Präsidenten des Französischen Fußballverbands.

Der 60 Zentimeter hohe und acht Kilogramm schwere Henri-Delaunay-Pokal ist benannt nach dem ehemaligen Präsidenten des Französischen Fußballverbands.

Foto: dpa/Alexander Hassenstein

Der Pokal der Fußball-Europameisterschaft kommt in die Region. Auf der sogenannten Trophy Tour durch die Austragungsorte der Europameisterschaft 2024 macht der „Coupe Henri Delaunay“ am heutigen Freitag sowie am Samstag Halt in Köln. Im Rahmen der Trophy Tour bringt der DFB den original EM-Pokal nach Köln. Am Samstag ist der Cup von 13.30 bis 15 Uhr auf dem Alter Markt in der Kölner Innenstadt zu sehen. Fans können sich dort mit der legendären Trophäe fotografieren.

Am Donnerstag, 11. April, macht die Tour dann Station in der Telekom-Zentrale in Bonn. Das Euro-Maskottchen Albärt wird ebenfalls in Bonn erwartet. Der überdimensionale Bär soll laut dem DFB Kinder für den Fußball und seine Werte begeistern.

Fans können EM-Pokal fotografieren

In der Telekom-Zentrale in der Friedrich-Ebert-Allee soll der Pokal dann zwischen 12 und 16 Uhr zu sehen sein. Fans sollen laut einer Mitteilung der Telekom die Möglichkeit bekommen, Fotos zu machen. Die Veranstaltung wird moderiert von Johannes B. Kerner. Angekündigt ist auch Rudi Völler, Sportdirektor des DFB, und Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Telekom.

Am Freitagvormittag war die Trophäe zunächst auf ihrer Tour mit der Bahn im Kölner Hauptbahnhof zu sehen. Später wird sie noch beim Talk im Deutschen Sport & Olympia Museum mit Turnierdirektor Philipp Lahm ausgestellt. Diese Veranstaltung ist laut dem Museum bereits komplett ausgebucht.

Pokal auf Tour bei Vereinen in Köln und Umgebung

Am Samstag geht es für den Pokal dann zusammen mit dem Kölner EM-Botschafter Toni Schumacher zu Amateurvereinen in Köln und Umgebung: von 10 bis 11 Uhr beim SC Blau Weiß Köln 06 (Fort Deckstein, Militärringstraße); von 11.30 bis 12.30 Uhr beim SC Borussia Lindenthal-Hohenlind (Salzburger Weg); von 16 bis 17 Uhr beim VfL Sindorf in Kerpen und von 17.30 bis 18.30 Uhr bei der SV Erfa 09 Gymnich in Erftstadt.

Schumacher und Maskottchen Albärt begleiten den Pokal auf seiner Tour, die auch noch einen Besuch vor dem Bundesliga-Heimspiel des 1. FC Köln gegen den VfL Bochum beinhaltet.

Die letzte Reise von U-Boot U17
Fans, Partys, Präzisionsarbeit und Livestream Die letzte Reise von U-Boot U17