Kommentar zum FC Bayern und Tuchel Die Trennung kommt zu spät

Meinung · Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München trennt sich zum Saisonende von Trainer Thomas Tuchel. Dazu ein Kommentar.

Allein auf weiter Flur: Für Thomas Tuchel ist das Kapitel FC Bayern München nach dem letzten Spieltag der Saison zu Ende.

Allein auf weiter Flur: Für Thomas Tuchel ist das Kapitel FC Bayern München nach dem letzten Spieltag der Saison zu Ende.

Foto: dpa/Peter Kneffel

Es war im März 2023, als Julian Nagelsmann beim FC Bayern München seinen Hut nehmen musste. Der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters hatte tatsächlich gerade ein Bundesligaspiel verloren – mit 1:2 bei Bayer 04 Leverkusen. Bei dem Verein, den sie nicht nur in München spöttisch „Vizekusen“ nennen – eine Bezeichnung, die bald überholt sein dürfte. Offizielle Begründung für die Trennung: Die Bayern-Verantwortlichen sahen die Saisonziele gefährdet. Hört, hört!