Mandzukic zurück nach Wolfsburg? - VfL dementiert

Berlin · Mario Mandzukic steht nach Informationen der "Welt" unmittelbar vor einer Rückkehr zum VfL Wolfsburg.

 Kehrt Mario Mandzukic vom FC Bayern zum VfL Wolfsburg zurück? Foto: Andreas Gebert

Kehrt Mario Mandzukic vom FC Bayern zum VfL Wolfsburg zurück? Foto: Andreas Gebert

Foto: DPA

Wie die Tageszeitung aus dem Umfeld der kroatischen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien erfahren haben will, werde der Stürmer des FC Bayern München voraussichtlich von der kommenden Bundesliga-Saison an wieder für seinen ehemaligen Club spielen. Verantwortliche des VfL wollten den Transfer bisher nicht bestätigen. Der Stellvertretende Aufsichtsratschef Stephan Grühsem dementierte die angeblichen Kaufabsichten.

"Mario steht auf keiner Liste bei uns. Er wird nicht zum VfL zurückkehren", sagte Grühsem der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung." Der torgefährliche Angreifer hatte von 2010 bis 2012 in 56 Punktspielen 20 Treffer für die Wolfsburger erzielt und sich damit für einen Wechsel zum Rekordmeister nach München empfohlen. Dort hatte ihn Trainer Pep Guardiola zuletzt aber aussortiert.

Mandzukic, der bei den Münchnern noch bis 2016 unter Vertrag steht, hatte jüngst in einem Interview der kroatischen Zeitung "Sportske Novosti" seine Wechselabsichten bekundet. "Mir sagt der Stil, den Guardiola bei Bayern spielen lässt, einfach nicht zu. Bei dieser Art von Fußball kann ich nicht mein Bestes geben", sagte Mandzukic. "Wenn das so ist, dann es ist für alle am besten, wenn wir getrennte Wege gehen."

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort