1. Sport
  2. Fußball

Münchner Löwen gehen erneut ins Kurz-Trainingslager

Münchner Löwen gehen erneut ins Kurz-Trainingslager

Der TSV 1860 München bezieht vor dem entscheidenden Relegationsspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga erneut ein Kurztrainingslager.

Die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling werde sich fortan im österreichischen Bad Häring auf das Rückspiel am 2. Juni gegen den Drittliga-Dritten Holstein Kiel vorbereiten, teilte der Club mit. Öffentliche Termine seien angesichts der kritischen Lage nicht "vorgesehen".

Bereits vor dem Hinspiel hatten die Löwen in Norderstedt bei Hamburg ein mehrtägiges Camp fernab der Heimat aufgeschlagen. Nach dem 0:0 in der ersten Partie in Kiel ist noch keine Vorentscheidung gefallen.

<

p class="text"> Links##ULIST##

Kader 1860 München