1. Sport
  2. Fußball

Trauer um Fußball-Ikone: Reaktionen zum Tod von Diego Maradona

Trauer um Fußball-Ikone : Reaktionen zum Tod von Diego Maradona

„Wir waren alle erst mal geschockt, als die Nachricht gekommen ist. Er war ein Genie auf dem Platz.“

Hansi Flick (Trainer FC Bayern München): „Es ist sehr traurig, wenn man so früh gehen muss. Zu meiner Zeit, als ich Fußball gespielt habe, war er der absolut beste Fußballer, er war ein Genie am Ball, er hat die Abwehr schwindelig spielen können. (...) Er konnte Spiele alleine entscheiden.“

Romario (Fußball-Weltmeister mit Brasilien 1994): „Mein Freund ist gegangen. Maradona, die Legende! Der Argentinier, der die Welt nicht nur mit dem Ball an seinem Fuß erobert hat, sondern auch mit seiner Freude und einzigartigen Persönlichkeit. Ich habe es schon ein paar mal gesagt: Von den Spielern, die ich auf dem Feld gesehen habe, war er der beste.“

Christian Streich (Trainer SC Freiburg) „Was uns alle verbindet, ist die Zuneigung und Liebe zum Fußball. Und die Liebe zum Fußball ist gleichzusetzen mit der Liebe zu Diego Armando Maradona, weil er einfach ein Teil dieses Fußballs ist und das Besondere daran verkörpert.“

Pep Guardiola (Trainer Manchester City): „Es gab ein Banner in Argentinien, das habe ich vor einem Jahr gelesen. Da stand: „Was auch immer du mit deinem Leben gemacht hast, Diego, wichtig ist, was du für unsere Leben getan hast.“ Ich denke, das drückt perfekt aus, was dieser Kerl uns gegeben hat. Diesen Spaß und die Freude und seine Hingabe für den Weltfußball. Er hat die Fußballwelt besser gemacht.“

Michel Platini (Fußball-Europameister mit Frankreich 1984): „Er hatte technisch alles: linker Fuß, Kontrolle, Schuss und dazu noch sehr quirlig. Um die Attentäter auf dem Platz in den 1970ern und 80ern zu vermeiden, warst du besser sehr, sehr quirlig, und er war noch dazu ein Dribbler. Er hat gedribbelt, gedribbelt, gedribbelt.“

Zlatan Ibrahimovic (AC Mailand): „Maradona ist nicht tot, er ist unsterblich. Gott hat uns den begnadetsten Fußballer aller Zeiten gegeben. Er wird für immer und immer leben.“

Jürgen Klopp (Trainer FC Liverpool) „Ich liebe Fußball, solange ich denken kann, und er war einer der Größten überhaupt. (...) „Er hat den Fußball eindeutig auf ein anderes Level gebracht.“

Tweet Romario

Instagram-Post Ibrahimovic

© dpa-infocom, dpa:201126-99-468391/4

(dpa)