Fußball Sandhausen verpasst Sieg gegen Düsseldorf durch Eigentor

Sandhausen · Der SV Sandhausen hat durch ein Eigentor kurz vor Schluss den Sieg beim Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf verpasst. Innenverteidiger Daniel Gordon sprang in der 89. Minute der Ball an den Fuß und von dort ins Tor zum 2:2 (2:1).

 Düsseldorf holt mit Axel Bellinghausen einen Punkt in Sandhausen.

Düsseldorf holt mit Axel Bellinghausen einen Punkt in Sandhausen.

Foto: Uwe Anspach

Korbinian Vollmann brachte den nordbadischen Verein vor etwa 5500 Zuschauern im Hardtwaldstadion am Samstag mit einem von Fortuna-Innenverteidiger Alexander Madlung abgefälschten Schuss früh in Führung (5. Minute). Markus Karl erhöhte per Kopfball auf 2:0 (12.). Für die mit zunehmender Spielzeit stärker aufkommenden Düsseldorfer verkürzte Adam Bodzak auf 1:2 (30.), ehe Gordon ins eigene Tor traf.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort