1. Sport
  2. Fußball

Sommerspiele in Tokio: Stindl betont Wunsch zur Olympia-Teilnahme für Deutschland

Sommerspiele in Tokio : Stindl betont Wunsch zur Olympia-Teilnahme für Deutschland

Lars Stindl hat die Hoffnung auf weitere Länderspiele für Deutschland noch nicht aufgegeben und hofft insbesondere auf eine Reise zu den Olympischen Spielen.

„Das erleben zu dürfen, wäre etwas ganz Besonderes“, sagte der Kapitän von Borussia Mönchengladbach der „Sport Bild“. Er verwies auf ein Gespräch mit dem zuständigen U21-Nationaltrainer Stefan Kunz, der ihn gefragt habe, ob er sich das vorstellen könne. „Das wäre ein weiteres Highlight in meiner Karriere“, sagte der 32-Jährige. Das Reglement erlaubt drei Spieler im Olympia-Kader, die für die U21 nicht mehr spielberechtigt sind.

Dass er seit bald drei Jahren auf sein zwölftes Länderspiel unter Jogi Löw wartet, wisse er „schon richtig einzuschätzen“, sagte Stindl. „Wir haben mehrere erfahrene Spieler, denen es derzeit nicht gelingt, in der Nationalmannschaft zu spielen. Da braucht es jetzt nicht auch noch eine Diskussion um mich“, sagte er. „Generell bin ich der Meinung, dass wir genügend Potenzial haben. Und dass wir gut genug aufgestellt sind, um eine erfolgreiche EM zu spielen.“

© dpa-infocom, dpa:210120-99-95148/2

(dpa)