Stuttgarts Cacau: Rehabilitation verläuft planmäßig

Stuttgart · Rund vier Wochen nach seinem Kreuzband- sowie Innenbandriss im linken Knie verläuft die Rehabilitation von VfB Stuttgarts Cacau nach Plan. Der 31 Jahre alte Stürmer des Fußball-Bundesligisten hat die Hoffnung, dass die konservative Behandlung weiter bei ihm anschlägt.

 Cacau hat weiter die Hoffnung, dass die konservative Behandlung bei ihm anschlägt. Foto: Uwe Anspach Bildfunk+++

Cacau hat weiter die Hoffnung, dass die konservative Behandlung bei ihm anschlägt. Foto: Uwe Anspach Bildfunk+++

Foto: DPA

"Ich muss einfach noch zwei, drei Wochen abwarten. Ich gehe aber davon aus, dass mein Knie nicht operiert wird", sagte der gebürtige Brasilianer. "Ich bin sehr optimistisch und glaube fest daran." Der 23-malige deutsche Nationalspieler hatte sich die Verletzung im Training zugezogen und trägt seitdem eine Schiene an der lädierten Stelle.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort