Verdacht auf Muskelfaserriss bei HSV-Profi Ilicevic

Hamburg · Der Hamburger SV muss im Heimspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund auf Mittelfeldakteur Ivo Ilicevic verzichten. Der 27 Jahre alte Kroate hat das Training abgebrochen. Es besteht der Verdacht auf einen Muskelfaserriss im Oberschenkel, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

 Der HSV muss gegen den BVB auf Ivo Ilicevic verzichten. Foto: Axel Heimken

Der HSV muss gegen den BVB auf Ivo Ilicevic verzichten. Foto: Axel Heimken

Foto: DPA

Aufschluss soll eine Untersuchung am Freitag geben. Ilicevic hatte gute Aussichten auf einen Einsatz am Samstag. Dagegen konnte Mittelfeldspieler Milan Badelj das Training ohne Probleme bestreiten und steht damit gegen Dortmund zur Verfügung. Der Kroate hatte sich im DFB-Pokal gegen Bayern München (0:5) eine Sprunggelenksverletzung zugezogen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort