1. Sport
  2. Fußball

Bundesliga: Weders Trainingsauftakt: Alle Coronatests negativ

Bundesliga : Weders Trainingsauftakt: Alle Coronatests negativ

Der SV Werder Bremen rechnet vor dem ersten Spiel des neuen Jahres gegen den 1. FC Union Berlin mit der Rückkehr mehrerer zuletzt fehlender Offensivspieler.

„Davie Selke und Leo Bittencourt trainieren wieder mit. Auch Niclas Füllkrug wird morgen anteilig mit der Mannschaft trainieren“, sagte Lizenzspielerleiter Clemens Fritz in einer digitalen Medienrunde mit Bremer Journalisten. Füllkrug hatte sich im November an der Wade verletzt. Trotz seines Trainingsrückstands könnte der 27-Jährige aber schon am Samstag wieder zum Kader gehören.

Die Bremer absolvierten heute ihre erste Trainingseinheit nach den Weihnachtsfeiertagen. Die Coronatests bei allen Spielern und Trainern seien zuvor negativ gewesen, bestätigte Fritz.

Zu einem Wiedersehen mit dem langjährigen Werder-Stürmer Max Kruse wird es beim Spiel gegen Union (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) aber nicht kommen. Der 32-Jährige fehlt wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel. „Max tut mit seiner Qualität jeder Mannschaft gut. Und natürlich ist es schade, dass er am Samstag nicht dabei ist“, sagte Fritz. „Trotzdem sind unsere Sinne gespitzt und geschärft. Ich bin ein bisschen überrascht, wie gut sie seinen Ausfall in den letzten Wochen aufgefangen haben.“

Homepage von Werder Bremen

© dpa-infocom, dpa:201228-99-833662/2

(dpa)