1. Sport
  2. GA-Sportlerwahl

Wer gewinnt die Wahl zum GA-Sportler des Jahres?

Zehn Sportler hoffen auf die Krone : Wer wird GA-Sportler des Jahres?

Trotz der langen Corona-Pause im Frühling zeigten Sportler aus Bonn und der Region wieder beeindruckende Leistungen und krönten sich zum Sportler des Monats. Aus den Monatsgewinnern wählen die GA-Leser nun den Sportler und die Mannschaft des Jahres. Wer folgt auf Vorjahressiegerin Sarah Liegmann. Stimmen Sie ab und gewinnen diverse Preise.

Alles ist anders. Die Corona-Pandemie hat den Sport im Jahr 2020 weitestgehend lahmgelegt. Die Sportplätze sind verwaist, die Fitnessstudios leer gefegt, in den Trainingshallen kalte Einsamkeit. Nur der Leistungssport darf noch in gewisser Weise seinen Anforderungen nachkommen. Die Not macht erfinderisch. Box-Training im selbst eingerichteten kleinen Gym im eigenen Keller, Waldläufe an der frischen Luft und Radfahren auf der Rolle, im Wohnzimmer vor dem Rechner.

Auch die Leser-Wahl zum GA-Sportler des Monats musste neue Wege gehen. Wurden im Herbst 2019 noch reguläre Wahlen durchgeführt, fiel eine Selektion herausragender Sportler im Frühling 2020 aus. Wo keine Wettkämpfe, da keine Sieger. Die obligatorische und beliebte Sportler-des-Jahres-Gala zu Ehren der Monatssieger hätte in diesem Jahr Anfang Oktober wenig Sinn ergeben, zumal eine Präsenzveranstaltung wie in den vergangenen Jahren nicht tragbar gewesen wäre.

Das GA-Sportjahr wurde also ein wenig verlängert und so kann aus insgesamt zehn Monatssiegern gewählt werden. Bereits zum guten Ton gehört natürlich auch die Wahl zur Mannschaft des Jahres. Hier gibt es in diesem Jahr vier Kandidaten. Gemeinsam mit den Sponsoren, der Kreissparkasse Köln und der Sparkasse Köln-Bonn, hat sich der GA eine Alternative überlegt. Coronagemäß wird der General-Anzeiger seine Sportler in einem extra anberaumten Videocall ehren. Ab Samstag, 12. Dezember, haben die GA-Leser die Chance, für ihren Sportler des Jahres abzustimmen. Die Wahl läuft bis zum 24. Dezember, 0 Uhr.

Unter allen Teilnehmern, die online, per Telefon oder Abstimmzettel ihr Votum abgeben, werden wieder attraktive Preise verlost. Unter anderem Tickets für diverse Sportereignisse, natürlich ohne Datum, als Gutschein – solange Veranstaltungen noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen.