Abdul-Hamid verlässt Oldenburg

Oldenburg · Der Baskteball-Profi Mustafa Abdul-Hamid verlässt den Bundesligisten EWE Baskets Oldenburg nach zwei Monaten.

 Mustafa Abdul-Hamid setzt sich gegen Yotam Halperin (l) von München durch. Foto: Andreas Gebert

Mustafa Abdul-Hamid setzt sich gegen Yotam Halperin (l) von München durch. Foto: Andreas Gebert

Foto: DPA

Der 24 Jahre alte Aufbauspieler hatte wegen der Verletzung von Chris Kramer einen Kurzzeitvertrag erhalten, der nach Angaben des Clubs nun ausgelaufen ist. Der US-Amerikaner kam vom slowenischen Meister Novo Mesto und hat noch keinen neuen Verein.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort