Auffällige Blutwerte bei Kolumbianer Henao

London · Der britische Rennstall Sky nimmt den kolumbianischen Radprofi Sergio Henao wegen auffälliger Blutwerte für acht Wochen aus dem Wettkampfbetrieb.

 Sergio Henao wurde vorsorglich von seinem Team für acht Wochen aus dem Wettkampfbetrieb genommen. Foto: Luca Zennaro

Sergio Henao wurde vorsorglich von seinem Team für acht Wochen aus dem Wettkampfbetrieb genommen. Foto: Luca Zennaro

Foto: DPA

Es gebe Fragen hinsichtlich der Trainingskontrollen in der Höhe, sagte Teamchef Dave Brailsford. "Wir müssen diese Ergebnisse erst besser verstehen." Henao werde acht Wochen lang keine Wettkämpfe bestreiten. Es sei aber wichtig, keine voreiligen Schlüsse daraus zu ziehen, ergänzte Brailsford.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort