1. Sport
  2. Mehr Sport

Halbfinals in der NFL: Belichick und Brady auf dem Weg in den Super Bowl

Halbfinals in der NFL : Belichick und Brady auf dem Weg in den Super Bowl

Die New England Patriots gehen als Favorit ins NFL-Halbfinale gegen die Jacksonville Jaguars. Den zweiten Super-Bowl-Teilnehmer ermitteln die Philadelphia Eagles und die Minnesota Vikings.

Eigentlich ist über die New England Patriots schon fast alles geschrieben worden. Auch an dieser Stelle. Das Team von der Ostküste dominiert seit Jahren die National Football League (NFL). Die Patriots sind der amtierende Super-Bowl-Champion und haben seit der Saison 2001 fünf Mal die Meisterschaft gewonnen. Und das immer mit dem Trainer-Quarterback-Gespann Bill Belichick und Tom Brady.

Mit ihrer perfektionistischen Einstellung, ihrer akribischen Vorbereitung und ihrer hohen Vielseitigkeit sind Belichick und der mittlerweile 40 Jahre alte Brady über die Zeit zum besten Trainer-Quarterback-Tandem der Liga-Historie geworden. Und ein Ende ist (noch) nicht in Sicht.

Denn auch in diesem Jahr geht in den Playoffs kein Weg an den Patriots vorbei. New England hat zum siebten Mal in Folge das AFC-Conference-Finale, also das Halbfinale erreicht (siehe Infobox).

So laufen die Playoffs

Zum Vergleich: Den Pittsburgh Steelers, oftmals als zweitbestes Team in der AFC genannt, ist das in der gleichen Zeit nur einmal gelungen. Von den drei weiteren noch verbliebenen Playoff-Teams ganz zu schweigen: Weder Minnesota Vikings noch Philadelphia Eagles oder Jacksonville Jaguar haben es in den letzten sieben Jahren in ein Halbfinale geschafft. So dominant sind die Patriots.

Am Sonntagabend (21.05 Uhr, Pro Sieben) nun erwarten Belichick und Co. die Jaguars. Und auch wenn die Gastgeber als Favorit in die Partie gehen, Jacksonville hat ein paar Elemente in seinem Spiel, die Kryptonit für New England sein könnten: Die Abwehr kann Druck durch die Mitte auf Brady ausüben, den Quarterback aus dem Rhythmus bringen und ihn so frustrieren. Dann macht auch der 40-Jährige Fehler. Und darüber hinaus bringt die Verteidigung der Jaguars die nötige Physis und das Talent mit, um Bradys Mitspieler in Schach zu halten.

Diese Teams haben die NFL-Playoffs erreicht

Auf der anderen Seite wird aber auch viel darauf ankommen, wie Blake Bortles auftritt. Nach einer durchwachsenen Saison braucht es ein gutes Passspiel des Gäste-Quarterbacks. Denn eines ist bei New England sicher: Die größte Stärke des Gegners - in Jacksonvilles Fall das Laufspiel über Leonard Fournette - werden Belichick und sein Trainerstab taktisch geschickt neutralisieren.

Der zweite Super-Bowl-Teilnehmer wird zwischen Philadelphia und Minnesota (Montag, 0.40 Uhr, Pro Sieben) ermittelt. Keines der Teams konnte den Titel je gewinnen, dabei erreichten die Eagles bereits zwei Mal, die Vikings sogar vier Mal das Endspiel. Die Gäste dürften aber noch aus einem anderen Grund besonders motiviert sein. Der Super Bowl wird am 4. Februar in Minneapolis ausgetragen - und ein Heimteam im Endspiel, das hat es in der Geschichte der NFL noch nicht gegeben.