1. Sport
  2. Mehr Sport

Mit Kiel, Barca und Paris: Final Four Handballturnier in Köln findet statt

Mit Kiel, Barca und Paris : Final Four Handballturnier in Köln findet statt

Das Champions-League Turnier der Handballer wurde wie viele andere aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Mit dem Final Four wurde jetzt das Ersatzeventbestätigt, stattfinden wird es in Köln.

Handballfans dürfen sich freuen: Die Europäische Handball-Föderation (EHF) hat am Dienstag den Termin für das Final Four in der Champions League bestätigt. Das ursprünglich für Ende Mai geplante Finalturnier der wegen des Coronavirus unterbrochenen Saison 2019/20 wird am 28. und 29. Dezember in Köln stattfinden. Die teilnehmenden Mannschaften sind der THW Kiel, FC Barcelona, Paris Saint-Germain HB und das ungarische Spitzenteam von Telekom Veszprem HC.

Einen genauen Termin für die Auslosung der beiden Halbfinalpartien am Montag, 28. Dezember, steht noch nicht fest. Ob und wie viele Zuschauer für das Event in der Lanxess-Arena zugelassen sein werden, ist noch nicht geklärt. Mit der Entscheidung im Rücken haben die Vorbereitungen und die Arbeit an Zuschauerkonzepten aber mit Hochdruck begonnen. Diese werden sowohl mit den zuständigen Behörden der Stadt Köln, des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen als auch mit der LANXESS arena koordiniert. Arena-Chef Stefan Löcher hatte in dieser Woche erklärt, dass er ein Hygienekonzept für Veranstaltungen mit 7000 bis 9000 Zuschauern erarbeitet hat, dass beim Gesundheitsamt der Stadt Köln eingereicht wird.

„Wir wollen gemeinsam mit der EHF ein Zeichen für den Sport setzen und freuen uns, dass es endlich weitergeht. Das Final 4 ist das Benchmark Event im europäischen Indoor-Sport, verbunden mit einer gewaltigen, internationalen medialen Publicity. Davon wird die arg gebeutelte touristische Destination Köln nachhaltig profitieren“, sagte Löcher.Das Interesse der Handballfans am Final4 2020 ist ungebrochen. So wurden bislang weniger als drei Prozent aller bislang verkauften Tickets zurückgegeben. Als Teil der Erstellung eines neuen Auslastungskonzepts müssen nun allerdings alle bereits erworbenen Tickets zurückerstattet werden. Den aktuellen Ticketinhabern wird jedoch zeitgleich die Möglichkeit gegeben, sich für den Vorverkauf für das Finalturnier 2021 zu registrieren. Auch dieses findet in der Kölner Arena statt.