1. Sport
  2. Mehr Sport

Olympia: Kanu-Star Brendel liebäugelt mit Start in Paris 2024

Olympia : Kanu-Star Brendel liebäugelt mit Start in Paris 2024

Kanu-Star Sebastian Brendel (33) liebäugelt mit einem weiteren Olympia-Start. „Vielleicht gehen wir noch weiter den Weg in Richtung Paris. Vielleicht greifen wir da nochmal an“, sagte der Potsdamer auf der Pressekonferenz des Deutschen Teams in Tokio.

Zusammen mit seinem Berliner Partner Tim Hecker (23) hatte Brendel am Dienstag die Bronzemedaille im Zweier-Canadier gewonnen. Auf jeden Fall will Deutschlands Vorzeige-Kanute bei den Europameisterschaften im nächsten Jahr in München noch dabei sein.

„Ich habe Pläne, weiterzumachen. Ob es dann bis Paris reicht, wird man sehen. Paris ist auf jeden Fall nicht ausgeschlossen“, sagte der 33-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. „Es sind natürlich noch ein paar Jahre und in meinem Alter denkt man da eher von Jahr zu Jahr.“

Brendel hat in Tokio noch eine weitere Medaillenchance im Einer - das dritte Gold für den Olympiasieger von London und Rio de Janeiro in dieser Disziplin wäre eine historische Leistung. Er geht als Topfavorit an den Start. Am Freitag geht es mit den Vorläufen los, die Medaillen werden am Samstag vergeben. „Natürlich möchte jeder auf das Podium fahren, aber selbstverständlich ist es nicht“, sagte Brendel.

© dpa-infocom, dpa:210804-99-699621/2

(dpa)