1. Sport
  2. Mehr Sport

Karriereende für deutschen Footballer?: NFL-Club New England will Sebastian Vollmer entlassen

Karriereende für deutschen Footballer? : NFL-Club New England will Sebastian Vollmer entlassen

Der deutsche NFL-Profi Sebastian Vollmer steht nach acht Jahren in der National Football League offenbar vor der Entlassung bei den New England Patriots. Der Kaarster hatte die abgelaufene Saison verletzungsbedingt verpasst.

Die New England Patriots denken offenbar darüber nach, den deutschen Footballer Sebastian Vollmer zu entlassen. Das berichtet nfl.com. Der 32-Jährige hatte in der abgelaufenen Saison verletzungsbedingt kein einziges Spiel für den Super-Bowl-Gewinner absolviert.

Aufgrund von andauernden Hüftbeschwerden denkt Vollmer laut des Berichts wohl nun darüber nach, seine Karriere in der US-Profi-Liga NFL zu beenden. Der Kaarster war 2009 in die Liga gekommen und hat seitdem in 80 von 88 Spielen der Patriots von Beginn an auf dem Feld gestanden.

Sebastian Vollmer wurde am 10. Juli 1984 in Kaarst bei Düsseldorf geboren. Der Offensive Tackle der New England Patriots ist 2,03 Meter groß und wiegt knapp 145 Kilogramm.

Der Mann mit der Rückennummer 76 kam erst mit 14 Jahren zum Football. Über die deutsche Jugendnationalmannschaft und das College in Houston kam Vollmer 2009 zu den Patriots, wo er zum Stammspieler reifte und mit denen er zwei Mal den Super Bowl gewann.