1. Sport
  2. Mehr Sport

Super Bowl 2022: Das sind die Werbespots - Commercials, Ads im NFL-Finale

Los Angeles Rams gegen Cincinnati Bengals : Diese Werbespots laufen beim Super Bowl 2022

Spektakuläre Premieren von Werbespots sind für viele Fernsehzuschauer ein Highlight beim Super Bowl. 30 Sekunden kosten beim übertragenden TV-Sender NBC bis zu 6,5 Millionen US-Dollar.

Der Super Bowl ist jedes Jahr die meist gesehene Fernsehsendung im US-amerikanischen TV. Kein Wunder also, dass bei zum Teil mehr als 100 Millionen Zuschauern vor den Bildschirmen die Werbeplätze während des Endspiels der National Football League (NFL) heiß begehrt sind - und entsprechend teuer. Nach US-Medienberichten kosten 30 Sekunden Werbung beim übertragenden Sender NBC in 2022 etwa 6,5 Millionen US-Dollar. Das ist fast eine Million Dollar mehr, als noch in den vergangenen Jahren.

Dennoch finden sich jedes Jahr jede Menge Firmen, die ihre Spots beim Super Bowl präsentieren, oftmals als Premiere für die entsprechenden Werbefilme. Und es gibt viele Zuschauer, die den Super Bowl nicht unbedingt wegen des Sports anschauen, sondern um die Commercials zu sehen.

Welche Firmen beim Super Bowl in 2022 ihre Werbung zeigen, haben wir in unserer Infostrecke aufgelistet.

Liebe Leser, Sie haben Fragen zu einem Artikel, Ihrem Abonnement oder Anregungen zu einem bestimmten Thema? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Ihre Anregungen entgegen. Schicken Sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie uns an. Die entsprechenden Mailadressen und Telefonnummern finden Sie unter www.ga.de/kontakt.