Badminton-Bundesliga 1. BC Beuel: Graversen/Toft gewinnen die dänische Meisterschaft

Bonn · Clara Graversen und Jesper Toft haben die dänischen Meisterschaften im Mixed-Doppel gewonnen. Damit etablieren sich die beiden Athleten des Badminton-Bundesligisten in der Weltspitze.

 Jesper Toft und Clara Graversen bei der Siegerehrung.

Jesper Toft und Clara Graversen bei der Siegerehrung.

Foto: Privat

Clara Graversen und Jesper Toft vom Badminton-Bundesligisten 1. BC Beuel sind auf dem Weg in die Weltspitze. Das Mixed setzte sich am vergangenen Wochenende bei den nationalen dänischen Meisterschaften durch und sicherte sich erstmals den Titel. Im Finale setzte sich die Paarung gegen Marcus Rindshoj und Alexandra Boje mit 22:20, 21:19 durch. Im Halbfinale hatte das Beueler Duo das vermeintlich schwierigste Spiel gegen die an Nummer zwei gesetzte Paarung Daniel Lundgaard/Amelie Krogh mit 21:15, 21:16 gewonnen. Clara Graversen zeigte sich beeindruckt: „Das ist etwas ganz Besonderes für mich und ich bin überglücklich".

Jesper Toft komplettierte seinen Triumph mit dem Titel im Herrendoppel. Mit seinem Partner setzte er sich im Finale mit 22:20, 21:17 gegen Daniel Lundgaard/Mads Vestergaard durch.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort