Baseball-Bundesliga Bonn Capitals verpflichten zwei Nationalspieler

Bonn · Der Baseball-Bundesligist Bonn Capitals hat sich für die neue Saison verstärkt. Die beiden Neuzugänge spielten zuletzt im Ausland.

Die Capitals verstärken ihre Werferriege.

Die Capitals verstärken ihre Werferriege.

Foto: dpa/Jens Büttner

Die Bonn Capitals haben zwei Nationalspieler verpflichtet. Wie der Baseball-Bundesligist mitteilt, verstärken die beiden Pitcher Niklas Rimmel und Marcel Giraud das Team zur neuen Saison. Der gebürtige Berliner Rimmel hat in den USA in den Minor Leagues für die Franchise des MLB-Teams Minnesota Twins gespielt. Giraud ist in Karlsruhe geboren, sammelte ebenfalls Erfahrungen in den Minor Leagues und war zuletzt in Frankreich aktiv.

„In der Kaderplanung wollten wir unsere Werferriege stärken und mit den beiden Nationalmannschaftspitchern Niklas Rimmel und Marcel Giraud ist uns das gelungen“, erklärte der Capitals-Vorsitzende Mirko Heid. „Gemeinsam mit unseren bekannten Pitchern werden wir auf dem Mound eine starke Besetzung haben.“

Der Kampf um die Kübel
Gastronomie in Bonn Der Kampf um die Kübel