Alfterer im Alpinkader NRW Der Bergsteiger aus dem Flachland

Alfter · Klettern ist die Leidenschaft von Tillmann Hüsch. Der 20 Jahre alte Alfterer ist im Alpinkader NRW des Deutschen Alpenvereins. Er erklomm bereits die Rocky Mountains und die steilsten Hänge in den Alpen. Warum er sich dennoch bewusst gegen ein Leben im Hochgebirge entschieden hat.

 Tillmann Hüsch beim Klettern in der Eifel.

Tillmann Hüsch beim Klettern in der Eifel.

Foto: Matthias Weck

Begeistert von der Leidenschaft fürs Bergsteigen waren die Eltern von Tillmann Hüsch anfangs nicht. „Sie haben akzeptiert, dass sie es nicht ändern können und unterstützen mich“, erklärt der 20-Jährige aus Alfter. Auch wenn er im rheinländischen Flachland aufgewachsen ist, bis ins Alter von 16 Jahren nichts mit der Kletterei zu tun hatte, ist er inzwischen Teil des Alpinkaders NRW des Deutschen Alpenvereins (DAV).