Jugendfußball Friesdorf A siegt klar gegen Euskirchen

BONN/RHEIN-SIEG-KREIS · Nach zwei Niederlagen in Folge sind die A-Jugend-Mittelrheinligafußballer der DJK BW Friesdorf mit einem 3:0 beim TSC Euskirchen wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der FV Bad Honnef überraschte mit einem 2:1-Erfolg gegen den Titelanwärter SV Bergisch Gladbach.

TSC Euskirchen A - DJK BW Friesdorf A 0:3 (0:1): Der Sieg der Gäste geriet zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Über die gesamten 90 Minuten bestimmten die Blau-Weißen klar das Geschehen und kamen durch Anton von Lampe (35., 56.) und Lukas Bolz (89.) zu ihren Toren.

Fortuna Köln A - SF Troisdorf A 1:0 (1:0): Bereits nach zwölf Minuten erzielten die in der ersten Hälfte besseren Fortunen per Freistoß das Tor des Tages. Die Troisdorfer wachten erst nach der Pause auf, vergaben aber durch Leon Winkelheide und Janek Birkhof die besten Chancen zum Ausgleich.

FV Bad Honnef A - SV Bergisch Gladbach A 2:1 (1:0): In einer ebenso hochklassigen wie spannenden Partie hätte der HFV schon zur Pause wesentlich höher führen können als "nur" mit 1:0 durch ein Tor von Alessandro Batista Costa Kolling (6.). Nach dem Wechsel kamen die Gäste per Strafstoß zum Ausgleich (70.), doch die Honnefer steckten den Schock weg und schlugen durch Numan Dogan (89.) noch zurück.

Siegburger SV 04 A - SSV Homburg-Nümbrecht A 5:2 (1:2): Die Siegburger zogen zwar in der 13. Minute durch Denis Radermacher in Front, boten aber im ersten Durchgang eine ganz schwache Leistung und wurden dafür mit zwei Gegentoren bestraft (19., 22.). Erst nach der Pause fand der SSV 04 zu gewohnter Spielstärke zurück und drehte durch Johannes Jahn (47., 67./direkt verwandelte Ecke) und Simon Daas (86., 90.) den Spieß um. Darüber hinaus scheiterte Michael Hermanni mit einem Foulelfmeter am Gästetorwart (53.).

SV Bergisch Gladbach U 16 - Bonner SC U 16 3:0 (2:0): Durch das frühe 0:1 (3.) wurde der BSC geschockt und musste noch vor dem Wechsel das zweite Gegentor hinnehmen (34.). Zwar bemühten sich die Gäste in Hälfte zwei um den Anschluss, doch mit dem Abpfiff machten die Gladbacher bei einem Konter alles klar (80.).

SF Troisdorf B - TSC Euskirchen B 3:2 (1:2): Die Troisdorfer begannen stark und gingen durch Salih Salman (9.) in Führung, mussten aber in der Folge die Gegentore zum 1:2 hinnehmen (26., 31.). Im zweiten Abschnitt fanden die Gastgeber ihren Rhythmus wieder und kamen durch Theo Drossidis (63.) sowie Koray Öner (72.) zum Sieg.

FC Wegberg-Beeck B - FC Hennef 05 B 1:1 (1:0): In der ausgeglichenen ersten Hälfte führte eine Hennefer Unachtsamkeit zum Rückstand (27.). In Durchgang zwei steigerten sich die Gäste und drängten Wegberg zurück. Mehr als das 1:1 von Armin Roßner (49.) sprang bei ihren Bemühungen jedoch nicht heraus.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort