1. Sport
  2. Regio-Sport

Fußball-Verbandsligist SpVg Wesseling-Urfeld sorgt für eine Überraschung

Fußball-Verbandsligist SpVg Wesseling-Urfeld sorgt für eine Überraschung

Wesseling. (bl) In der Fußball-Verbandsliga kam die SpVg. Wesseling-Urfeld zu einem überraschenden 2:0 (2:0)-Erfolg beim SC Viktoria Köln. Nach dem 0:4 gegen Teveren vor Wochenfrist bewies die Elf von Trainer Jupp Farkas erneut ihre Steh-auf-Mentalität.

Die Gäste ließen gegen die pomadigen Kölner, die Körperkontakt meist aus dem Wege gingen, keine ernsthafte Tormöglichkeit zu. Stattdessen agierte die Farkas-Elf spielbestimmend und kamen durch Christoph Wanner (30.) und Philipp Rütgers (45.) zu ihren Treffern. Im zweiten Durchgang bemängelte Farkas das schwache Konterspiel seines Teams: "Wir haben es versäumt nachzulegen".

Wesseling-Urfeld:

Himmelrath, Krumpen, Wanner, Alpert, Sengo, Dopierala, Kaninski (60. Broja), Rütgers, Batur, Pursian, Beckers.