GA-Serie „Spurensuche“: Colin Bell - Der Fußball-Weltenbummler

Serie | Bad Honnef/Bad Neuenahr · Als Fußballer stürmte Colin Bell einst für den FV Bad Honnef, beim SC Bad Neuenahr war er Trainer in der Frauen-Bundesliga, mit dem 1. FFC Frankfurt gewann er die Champions League. Heute coacht der 62-Jährige die Damen-Nationalelf von Südkorea.

 Colin Bell, wie er leibt und lebt: Engagiert am Spielfeldrand, hier als Trainer der Bundesliga-Frauen des SC 07 Bad Neuenahr.

Colin Bell, wie er leibt und lebt: Engagiert am Spielfeldrand, hier als Trainer der Bundesliga-Frauen des SC 07 Bad Neuenahr.

Foto: imago sportfotodienst

Nein, so hat sich Colin Bell seine Fußballkarriere in Deutschland nun wirklich nicht vorgestellt. Da steht er irgendwann im Frühsommer 1982 in dem 3500-Seelen-Ort Hamm an der Sieg, spricht kein Deutsch, weiß nicht, was auf ihn zukommt, und soll beim dortigen Südwest-Oberligisten VfL sein Können unter Beweis stellen. Vom Traum Bundesligaprofi ist er zu diesem Zeitpunkt meilenweit entfernt.