Neustart in der Kreisliga C VfL Alfter fängt wieder ganz unten an

Alfter · Ex-Mittelrheinligist VfL Alfter muss nach zwei Rückzügen in der Kreisliga C neu starten. Das Ziel ist natürlich der sofortige Aufstieg.

 Früher selbst Spieler beim VfL will Michael Henseler die Alfterer jetzt als sportlicher Leiter wieder nach oben führen.

Früher selbst Spieler beim VfL will Michael Henseler die Alfterer jetzt als sportlicher Leiter wieder nach oben führen.

Foto: Wolfgang Henry

Vorbei sind die Zeiten der Landes- und Mittelrheinliga. Beim Traditionsverein VfL Alfter müssen die Verantwortlichen in Zukunft deutlich kleinere Brötchen backen. Nach dem Nichtantritt des Teams in dieser Saison in der Fußball-Landesliga haben die neuen Macher des Vereins bereits frühzeitig entschieden, auch für die darunter liegende Bezirksliga nicht zu melden. „In unserer wirtschaftlichen Situation war dieser Schritt definitiv alternativlos“, sagte Michael Henseler, neuer sportlicher Leiter, bereits Anfang März. „Durch den zweiten Rückzug in Folge wird unsere eigentliche erste Mannschaft in die niedrigste Klasse zurückversetzt.“