1. Sport
  2. Regio-Sport

NRW-Meisterschaften im Fechten: OFC Bonn bester Verein

NRW-Meisterschaften im Fechten : OFC Bonn bester Verein

Der zweite Teil der NRW-Meisterschaft, die die Fusion des Rheinischen und des Westfälischen Fechterbundes zum Verband Fechten NRW einläutete, bescherte dem OFC Bonn in Dortmund weitere Titel.

Im Herrenflorett (Aktive) gelang es dem OFC, sechs von acht Fechtern ins Finale zu bringen. Landesmeister wurde André Sanita vor Paul Tenbergen, Bronze ging an Dominik Schoppa und Björn Weiner. Bei den Junioren siegte Paul Tenbergen, der im Finale gegen seinen Vereinskollegen Florens Pfann gewann.

Bei den Aktiven im Damendegen wurde Marzia Muroni ebenfalls Landesmeisterin. Franziska Schmitz (Aktive Florett), Mona Stephan und Kari Weiner (Junioren Florett) durften sich über Bronze freuen. Mit vier Gold- , zwei Silber- und sieben Bronzemedaillen war der OFC erfolgreichster Verein der NRW-Meisterschaft.