1. Sport
  2. Regio-Sport

Fußball-Kreisliga A: RW Hütte feiert Schützenfest: 9:0 gegen TSV Wolsdorf

Fußball-Kreisliga A : RW Hütte feiert Schützenfest: 9:0 gegen TSV Wolsdorf

In Schusslaune zeigte sich Fußball-Kreisliga-A-Spitzenreiter RW Hütte beim 9:0 gegen den TSV Wolsdorf. Aber auch die Verfolger punkteten.

RW Hütte - TSV Wolsdorf 9:0 (5:0)

In einer einseitigen Partie beteiligten sich Patrick Vogel (7., Handelfmeter), Irfan Ören (19., 38.), Marcel Grooters (28.), Daniel Rennen (41., 89.), Kent Hensellek (68.) und Alper Özdag (74., 77.) am Schützenfest. Außerdem verschoss Vogel noch einen weiteren Strafstoß (35.). Die Gäste verloren nicht nur die Partie, sondern zudem Torwart Alexander True (34.) und Martin Peeters (88.) mit Roten Karten.

SpVg Hurst/Rosbach - SV Eitorf 09 0:2 (0:2)

"In der ersten Hälfte haben wir souverän agiert, nach der Pause war es offensiv zu wenig", meinte Eitorfs Trainer Dietmar Rombach. Thorsten Ballnus (15.) und Christos Xanthopoulos (25.) trafen für die Gäste, die Torjäger Pascal Esser mit Verdacht auf Kreuzbandriss verloren.

TuS Birk - SV Leuscheid 2:4 (0:0)

"Das war Fußball zum Abgewöhnen. Ich bin froh, dass wir noch die Kurve gekriegt haben", beschönigte Leuscheids Übungsleiter Volker Hundhausen nichts. Max Engelberth (51.), Mesut Arslan (73.), Mike Springer (74.) und der Birker Dennis Weiser (85., Eigentor) trafen für die Gäste. Für den TuS waren Severin Schoofs (37.) und Florian Friedenburg (66.) erfolgreich.

TFC Inter Troisdorf - TuS Altenrath 3:1 (1:1)

Die Gastgeber präsentierten sich kampf- und laufstark und siegten hochverdient. Nach dem 0:1 durch Sven Bockrath per Elfmeter (9.) drehten Burak Kir (35.), Amin Bouskouchi (65.) und Özgür Borlu (85.) den Spieß um.

SV Kriegsdorf - TuS Oberpleis II 2:0 (2:0)

Abderrahman Ezzammouri avancierte mit seinen beiden Toren in der 11. und 20. Minute zum Kriegsdorfer Matchwinner. Die Gäste indes ließen nach dem Rückstand jegliches Aufbäumen vermissen.

Fortuna Müllekoven - ASV Sankt Augustin 1:4 (1:3)

Zu viele Abwehrfehler waren für die Müllekovener Niederlage ausschlaggebend. So hatte die 1:0-Führung von Trésor Degheins (9.) nicht lange Bestand. Abdelmalik Azahaf (19.), der Fortune Özkan Kazan per Eigentor (24.), Christoph von Graevenitz (37.) und Atiq Saeed (75.) schossen den ASV noch zum Sieg.

FC Hertha Rheidt - SF Troisdorf 05 II 4:1 (2:1)

Mit der Roten Karte für den Troisdorfer Jimmy Mbiyavanga und dem folgenden Rheidter 1:0 durch Jonas Theisens Freistoß (22.) war die Gegenwehr der Gäste gebrochen. Erneut Theisen (25.), Daniel Verstrepen (59.) und Marcel Zur Jacobsmühlen (85.) zeichneten sich bei einem Gegentreffer von Mohammed Ayad (36.) für die Hertha-Tore verantwortlich.

Hellas Troisdorf - FSV Neunkirchen-Seelscheid II 3:2 (2:1)

"Hellas war spielerisch vor allem vor der Pause besser", gestand FSV-Trainer Tom Schiefen. Alle drei Troisdorfer Tore gingen auf das Konto von Evangelos Apostolidis (18., 37., 69.); auf Seiten der Gäste durften Christoph Herchenbach (3.) und Sascha Sucker (87.) jubeln.