1. Sport
  2. Regio-Sport

Fußball-Mittelrheinliga: Sascha Glatzel wird Trainer des FC Hennef 05

Fußball-Mittelrheinliga : Sascha Glatzel wird Trainer des FC Hennef 05

Der 40-jährige Sascha Glatzel verlässt den FV Bad Honnef und unterschreibt beim FC Hennef einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Wie erwartet, heißt der neue Trainer des Fußball-Mittelrheinligisten FC Hennef 05 Sascha Glatzel. Der bisherige Übungsleiter des Bezirksliga-Spitzenreiters FV Bad Honnef, der beim Club aus der Badestadt überraschend gekündigt hatte, unterschrieb bei den Rot-Weißen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Aufnehmen wird der 40-Jährige seine Tätigkeit beim FCH am 16. Januar 2017.

Vorrangige Aufgabe des neuen Übungsleiters wird es zunächst sein, die in großer Abstiegsgefahr befindliche Mannschaft in der Mittelrheinliga zu halten. „Der FC Hennef 05 ist ein Verein mit einem tollen Umfeld, hervorragenden infrastrukturellen Voraussetzungen und einer sehr guten Jugendarbeit. Ich freue mich, hier als Trainer arbeiten zu können, und werde alles dafür tun, dass wir auch nächste Saison in der Mittelrheinliga spielen“, sagte Glatzel.

Der Diplom-Sportwissenschaftler führte in der Hinrunde die Bezirksligamannschaft des FV Bad Honnef mit zehn Punkten Vorsprung auf die Konkurrenz auf den ersten Tabellenplatz. Als Co-Trainer war er in der Saison 2015/16 beim Regionalligisten FC Viktoria Köln beschäftigt und war zuvor vier Jahre lang Trainer beim damaligen Landesligisten Blau-Weiß Friesdorf (inzwischen Mittelrheinliga) tätig, wo er auch als Jugendcoach aktiv war. Als Spieler lief Glatzel zwischen 2005 und 2008 schon für den FC Hennef 05 auf.