1. Sport
  2. Regio-Sport

Westdeutsche Meisterschaften: Sechs Titel für den 1. BC Beuel

Westdeutsche Meisterschaften : Sechs Titel für den 1. BC Beuel

Bei den Westdeutschen Meisterschaften der U 13 bis U 19 in Mülheim an der Ruhr hat der Badmintonnachwuchs des 1. BC Beuel sechs Titel gewonnen.

In der Altersklasse U 13 gelang Leonard Johnson der Triumph sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Bjarne Pfeil aus Gladbeck. In der Altersklasse U 15 gewann Katja Holenz. Gemeinsam mit Vanessa Roloff (Kreuztal) siegte sie im Doppel. Christopher Klauer, Erstjähriger in der AK U 15 wurde im Einzel, Doppel und Mixed Zweiter. Eine weitere Silbermedaille erspielte sich Anna Jörg im Doppel U 17 mit Hannah Schiwon (Hövelhof).

Fest in Beueler Hand zeigte sich die AK U 19. Max Weißkirchen gelang als U 17er sowohl der Titelgewinn im Einzel als auch im Mixed mit der gleichaltrigen Eva Janssens. Geschlagen geben musste sich Weißkirchen im Finale des Doppels, dort unterlag er allerdings seinem Vereinskollegen Thilo Mund, der mit Philip Otzipka vom TuS Oberpleis antrat. Einem Totaltriumph stand bei den Ältesten der Ausfall Hannah Pohls entgegen, die krankheitsbedingt nach dem Erreichen des Halbfinals im Mixed aufgeben musste.

Die guten Resultate bescheren den Beueler Jugendlichen zahlreiche Startplätze bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, die am zweiten Februarwochenende in Bischmisheim stattfinden.