Starke LAZ-Athleten Siege und Podestplätze bei Crossmeisterschaften

BONN · Zahlreiche Leichtathleten des LAZ Rhein-Sieg glänzten bei den Crossmeisterschaften des Kreises Köln mit Siegen und vielen Podest-Plätzen. Für die Jugend der M 13 galt es, 1600 Meter im abwechslungsreichen Gelände über Sandwege, Wiesen und leichte Steigungen zu absolvieren. LAZ-Läufer Justus Kaufmann sicherte sich mit fast 20 Sekunden Vorsprung den obersten Platz auf dem Treppchen.

In der Jugend M 12 rannte Luca Müller auf den zweiten Platz, dicht gefolgt von Teamkamerad Ben Njuguna Vith. Alle drei LAZ-Sportler erreichten zusammen in der U 14 den ersten Platz in der Mannschaftswertung.

Auch die Schülerinnen trugen zum starken Ergebnis bei. In der weiblichen Jugend (WJ 12) lief Annika Hahn in 7:57 Minuten souverän zum Sieg. Ciara Borgards erkämpfte sich in der WJ 14 in 7:27 Minuten ebenfalls den ersten Platz. Komplettiert wurde der Erfolg durch Hannah Kaufmann, die sich in WJ 15 den Sieg in 7:33 Minuten sicherte.

1500-m-Läufer Dennis Gerhard lief in 7:34 Minuten über 2000 m in der MJ U 20 ungefährdet auf Platz eins. Im abschließenden 4500-m-Lauf der Männer holten Thorben Juschka in 21:22 und Patrick Müller in 22:58 Minuten Platz eins und zwei.