Turnerbund Witterschlick WM-Pokal unterwegs

ALFTER · Am Sonntag ist es für den Turnerbund Witterschlick endlich so weit: Dann ist der Fifa-WM-Pokal einen Tag lang auf dem Vereinsgelände der Witterschlicker zu bestaunen.

Möglich macht das die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) veranstaltete Aktion "Ehrenrunde", durch die insgesamt 63 Vereine in Deutschland einen Tag mit dem goldenen Pokal gewinnen konnten (der GA berichtete).

Allerdings bekommen aus organisatorischen Gründen nur insgesamt 2014 Personen die Trophäe ab 13 Uhr in einem DFB-Truck vor Ort zu sehen und können sich mit ihr fotografieren lassen. Bereits im Vorfeld verteilte der Verein 60 Prozent der Tickets an seine Mitglieder und soziale Einrichtungen; die restlichen 40 Prozent gingen in den freien Verkauf und können für fünf Euro pro Karte im Schreibwarengeschäft Schneider (Hauptstraße 204, Alfter-Witterschlick) erworben werden.

Darüber hinaus bieten die Witterschlicker ebenfalls ab 13 Uhr ein großes kostenloses Programm an: Neben einer DFB-Ausstellung im Sportlerheim, wo auch die von Per Mertesacker benutzte Eistonne zu sehen sein wird, finden unter anderem zwei Führungen zum Grab der Reporterlegende Herbert Zimmermann auf dem Witterschlicker Friedhof statt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Berechtigte Ausgrenzung
Kein Platz für Müller im DFB-Team Berechtigte Ausgrenzung
Aus dem Ressort