1. Sport
  2. Telekom Baskets

Basketball: Telekom Baskets Bonn verpflichten Deividas Gailius (Forward)

Neuer Forward für Bonn : Telekom Baskets verpflichten Deividas Gailius

Die Telekom Baskets Bonn haben ihre Kaderplanung abgeschlossen und mit Forward Deividas Gailius einen Vize-Europameister verpflichtet. „Er verfügt über einen sehr hohen Basketball-IQ“, so der Headcoach.

Im Januar schoss er die Telekom Baskets mit 25 Punkten noch brutal in der Champions League ab, jetzt wird Deividas Gailius selbst ein Bonner. Mit dem ehemaligen litauischen Nationalspieler, der zuletzt für Neptunas Klaipeda in seiner Heimat auf Korbjagd ging, haben die Baskets einen weiteren Topspieler verpflichtet und gleichzeitig offiziell ihre Kaderplanung für die kommende Saison abgeschlossen.

„Deividas ist ein sehr erfahrener Spieler, der unserem Team eine weitere europäische Facette verpasst. Er verfügt über einen sehr hohen Basketball-IQ und kann mehrere Positionen spielen“, freut sich Baskets-Headcoach Igor Jovovic auf den zwei Meter großen Forward. Der 32-jährige Gailius bringt viel Erfahrung auf internationalem Top-Level mit, spielte schon EuropaLeague, EuroCup und Champions League und wurde 2015 mit Litauen Vize-Europameister. In der vergangenen Saison erzielte er in der Champions League durchschnittlich 16,6 Punkte für Klaipeda, kam zudem auf 3,3 Rebounds und 2,9 Assists.

„Deividas ist vielleicht kein athletischer Highflyer, aber ein exzellenter und vor allem sehr vielseitiger Basketballspieler mit exzellenter Grundausbildung“, beschreibt Baskets-Manager Michael Wichterich den Flügelspieler, der in seiner Karriere unter anderem für die Top-Clubs Virtus Bologna in Italien, San Pablo Burgos in Spanien und Lietuvos Rytas in Litauen spielte. Beim 93:68-Sieg mit Klaipeda gegen die Baskets war er im Januar der Topscorer auf dem Feld.