1. Sport
  2. Telekom Baskets

Telekom Baskets Bonn bestreiten gegen Le Portel zweites Testspiel

Abschluss des Trainingslagers : Telekom Baskets bestreiten zweites Testspiel

Die Telekom Baskets schließen das Trainingslager in Frankreich mit einem Test gegen den Erstligisten Le Portel ab.

Zum Abschluss des Trainingslagers in Frankreich bestreiten die Telekom Baskets am Donnerstagabend (20 Uhr) ein Testspiel gegen den französischen Basketball-Erstligisten ESSM Le Portel. Wie die Bonner belegte auch das Team aus Le Portel in der vergangenen Saison in der Liga den 13. Platz und verpasste damit die Playoffs.

Für die Baskets geht es in der Partie gegen den Club von der nordfranzösischen Küste darum, die Inhalte des einwöchigen Trainingslagers in Calais umzusetzen. Vor der Abreise nach Frankreich hatte Bonns neuer Cheftrainer Tuomas Iisalo die defensive Intensität als einen Schwerpunkt der täglichen Arbeit genannt.

In der Regel zweimal täglich bat Iisalo sein Team in Frankreich zum Training, neben Teameinheiten standen auch individuelle Übungen auf dem Programm. Das Duell mit Le Portel ist das zweite von sieben Testspielen in der Saisonvorbereitung der Baskets, vor gut einer Woche hatte das Team zum Auftakt den Drittligisten RheinStars Köln im Telekom Dome deutlich mit 126:63 besiegt.

In den weiteren Partien trifft die Mannschaft auswärts auf Brose Bamberg (1. September) und die Antwerpen Giants (4. September) sowie zu Hause auf Limburg United (8. September), die Hamburg Towers (11. September) und die Löwen Braunschweig (17. September).