Baskets-Kapitän bei der Nationalmannschaft Chris Sengfelder: „Gordie fragt immer so höflich“

Bonn · Anruf vom Bundestrainer: Für Telekom-Baskets-Kapitän Christian Sengfelder geht es erneut zur Nationalmannschaft. Mit 31 Länderspielen ist er der Veteran im deutschen Team. Dabei zu sein, ist ihm eine Ehre. Gegen Montenegro und Bulgarien sollen Siege her.

 Anflug zum Korb: Christian Sengfelder will auch in der Nationalmannschaft glänzen.

Anflug zum Korb: Christian Sengfelder will auch in der Nationalmannschaft glänzen.

Foto: dpa/Daniel Löb

Der Anruf kam nicht überraschend, dafür waren die Leistungen von Christian Sengfelder in den vergangenen Monaten einfach zu gut, zu beständig. Gefreut hat sich der Kapitän der Telekom Baskets Bonn über das Gespräch aber dennoch riesig, vor allem über die netten Worte seines Gesprächspartners. „Gordie fragt immer so höflich, ob man Interesse hat, für die Nationalmannschaft zu spielen“, erzählt Sengfelder lachend von dem Telefonat.