1. Sport
  2. Telekom Baskets

Telekom Baskets Bonn: Testspiel gegen Würzburg endet unentschieden

Kurzfristig angesetzt : Testspiel der Telekom Baskets Bonn gegen Würzburg endet unentschieden

Die Telekom Baskets haben am Samstag ein Testspiel gegen Würzburg unentschieden beendet. Coach Voigt nutzte den Test um sich einen Eindruck von Hudson und den Nachwuchstalenten zu machen.

Ein kurzfristig angesetztes Testspiel der Telekom Baskets gegen s.Oliver Würzburg endete mit 76:76 unentschieden.

Für Baskets-Headcoach Will Voigt ist die Spielpause in der easyCredit Basketball Bundesliga die ideale Gelegenheit den Neuzugang Jalen Hudson zu integrieren. Außerdem konnte er sich vom Leistungsstand einiger Baskets-Nachwuchstalente überzeugen.

Während Neuzugang Hudson auf Anhieb überzeugen konnte, musste der andere noch zuschauen. Alex Hamilton konnte noch nicht eingesetzt werden, während Hudson mit 21 Punkten in 26 Minuten Spielzeit gleich mal zum Topscorer für die Baskets auftrumpfte.

Beide Mannschaften testeten verschiedene Aufstellungen und Systeme. Besonders der Nachwuchs bekam bei dieser Gelegenheit ausreichend Spielzeit um sich zu präsentieren.

(ga)