Nach dem Playoff-Aus Wer bleibt und wer geht bei den Telekom Baskets?

Bonn · Für die Telekom Baskets Bonn beginnt nach dem Saisonabschluss am Samstag die Sommerpause. Alle Jahre wieder beschäftigt die Fans die Frage: Wen sehen wir wieder? Welcher Abschied ist für immer? Eine Einschätzung.

Mister Zuverlässig: Baskets-Center Thomas Kennedy.

Mister Zuverlässig: Baskets-Center Thomas Kennedy.

Foto: Jörn Wolter / wolterfoto.de

Die Saison der Telekom Baskets Bonn war kaum ein paar Stunden in den Büchern, schon begannen die üblichen Mechanismen der Sommerpause. Gut informierte Basketball-Insider oder solche, die sich dafür halten, begannen ebenso zu spekulieren, wie Fans, die potenzielle Neuzugänge im Telekom Dome gesehen haben wollten. Das Übliche also. In diesen beiden Fällen in der Besetzung Chris Sengfelder und Alen Pjanic von den EWE Baskets Oldenburg. Letzterer mag nach dem Aus der Oldenburger einfach Lust auf Playoff-Basketball gehabt haben, Sengfelders Vertrag läuft noch ein weiteres Jahr.