Telekom Baskets gegen Ludwigsburg Die Baskets wollen das Playoff-Ticket

Bonn · Nach fünf Siegen aus fünf Spielen gehen die Telekom Baskets als Favorit in Spiel sechs gegen Ludwigsburg. Eigentlich. Doch die Baskets-Saison ist eine Achterbahnfahrt. Jetzt geht es um den Playoff-Einzug und Trainer Roel Moors setzt auf Intensität und Willen.

Die Baskets wollen mit dem Playoffs-Ticket aus dem Spiel gegen Ludwigsburg gehen. Das Spiel am Sonntag gewannen sie.

Die Baskets wollen mit dem Playoffs-Ticket aus dem Spiel gegen Ludwigsburg gehen. Das Spiel am Sonntag gewannen sie.

Foto: Jörn Wolter / wolterfoto.de

Niemand hat gesagt, dass diese Saison für die Telekom Baskets einfach werden würde. Im Gegenteil. Geduld war gefragt – und die ist manchem manchmal ausgegangen. Warum? Weil diese Mannschaft so spielen kann, wie sie es gegen Ludwigsburg am Sonntag getan hat. Schon wieder. Zum Hauptrundenabschluss ging es um den siebten Platz und das Heimrecht für die Play-In-Partie am Dienstagabend (20.30 Uhr, Telekom Dome). Und die Baskets zeigten das, was der moderne Basketballer den „Sense of Urgency“ nennt – das Gefühl für die Dringlichkeit, es jetzt nicht zu vergeigen.